Facebook

Datenschutzhinweis der Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH (MTZ)

1. Unsere Datenschutzprinzipien

Die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH (MTZ), Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München ist verantwortlich für die Domäne: www.mtz.de.

Der Schutz personenbezogener Daten nimmt in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert ein. Aus diesem Grunde betreiben wir unsere Aktivitäten im Einklang mit den Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Folgenden erfahren Sie, welche Daten wir über unseren Internetauftritt erheben, wie wir sie verarbeiten und nutzen und wem wir sie ggf. übermitteln.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Ihr Besuch unseres Internetauftrittes (www.mtz.de) wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Internetangebots erhoben.

2.2 Über unsere Webseite erfassen wir personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Dies ist der Fall:

a)    bei der "Reservierungsanfrage für einen Seminarraum". An dieser Stelle werden folgende Daten erhoben:

  • Pflichtangaben: Bezeichnung des Seminarraums, Datum, Buchungszeitraum, Angabe: Mieter oder Extern, Firma, Vor- und Nachname, Telefon sowie E-Mail-Adresse
  • Optional: Kommentar. Die gleichen Daten werden erhoben, wenn Sie über die "Buchungsanfrage per E-Mail" einen Seminarraum reservieren möchten

b)    bei dem "Kontaktformular". An dieser Stelle werden folgende Daten erhoben:

  • Pflichtangaben: Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon, Nachricht
  • Optional: Anschrift, Betreff.

Ansonsten erfassen wir Ihre Daten, nur wenn Sie vorher eingewilligt haben bzw. die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

2.3 Nutzungsdaten, wie z.B. die Internet Protokoll Adresse bzw. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer können unter Umständen aufgrund der eingesetzten technischen Mitteln automatisch erzeugt werden und sind damit für die Kommunikation zwingend notwendig. Daten, die für die Übertragung einer Nachricht nicht mehr benötigt werden, werden von uns gelöscht oder anonymisiert.

3. Zweckbestimmung

Alle im Rahmen unserer Online-Dienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und für die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen, zur Abwicklung Ihrer Anfragen und aus technischen Gründen kann es nötig sein, Dritte mit der Verarbeitung Ihrer Daten zu beauftragen. Die jeweils maßgeblichen datenschutzrechtlichen Vorschriften werden dabei beachtet.

Zu Zwecken des Direktmarketings oder zu Marktforschungszwecken verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären.

Ein Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine anderweitige ähnliche Vermarktung durch uns erfolgt nicht.

4. Zweckgebundene Verwendung

MTZ wird Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns online zur Verfügung gestellt haben, nur für die Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, die Ihnen mitgeteilt wurden, es sei denn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

  • erfolgt für einen Zweck, der in unmittelbarem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht,
  • ist für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich,
  • ist aufgrund einer Rechtsnorm oder einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung erforderlich,
  • ist zu Rechtschutzzwecken oder zur Abwehr von Klagen notwendig,
  • dient der Verhinderung von Missbrauch oder anderer gesetzeswidrigen Handlungen, die die Integrität der Systeme der MTZ und damit die Datensicherheit gefährden.

5. Verwendung von Cookies

Zur Erleichterung der Bereitstellung unserer Webseite - also zur Webseiten- und Marketingoptimierung - erlauben wir uns Cookies einzusetzen. MTZ verfolgt damit automatisch, auf welche Weise die zur Verfügung gestellten Inhalte genutzt werden. Dies ermöglicht uns, schneller zu erkennen, welche Bereiche verbessert werden können, und wir können die Relevanz und Erreichbarkeit der von uns zur Verfügung gestellten Inhalte kontinuierlich verbessern.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Speicherung eines Cookie abzulehnen, indem Sie Ihren Internet Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, haben Sie genauso Zugriff auf die Inhalte der MTZ wie mit aktivierten Cookies. Ihre Deaktivierung führt lediglich zu etwas ungenaueren Nutzungskennzahlen für unsere internen Berichte. Diese Nutzungsinformationen werden nur intern von der MTZ und unseren relevanten Partnern verwendet, um die Qualität der Inhalte, der Dienstleistungen und des Supports für unsere Besucher zu verbessern.

6. Datensicherheit

MTZ stellt durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff geschützt werden.

7. Links

MTZ ist für den Datenschutz anderer Internetauftritte oder deren Inhalt, zu denen per Link weitervermittelt wird, nicht verantwortlich.

8. Ihre Rechte als Internetnutzer

MTZ wird Ihren Auskunftsgesuchen, Berichtigungs- und Löschungsbegehren und Ihren sonstigen zustehenden Rechte bereitwillig und im gesetzlichen Rahmen nachkommen.

Sie haben die Möglichkeit der Nutzung Ihrer Daten durch unser Unternehmen zum Zweck der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit zu widersprechen.

Durch die Weiterentwicklung des Internet werden wir auch unsere Datenschutzprinzipien laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Sie sollten sie daher regelmäßig aufrufen, um sich über den neuesten Stand des Datenschutzhinweises zu informieren.

9. Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Unsere Datenschutzbeauftragte können Sie unter datenschutz@noSpammgh-muc.de kontaktieren. Weitere Kontaktdetails finden Sie in unserem Impressum.

 

Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH (MTZ)

Stand: 4.Dezember 2014

Seitenanfang