Zurück zur Übersicht

YouTube für Unternehmen

ViMP GmbH

Seeing is Believing – Bereits ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, ein Video kann darüber hinaus wesentlich mehr Inhalte noch effektiver transportieren. Mit dem Medium Video gestalten Sie Ihre Unternehmenskommunikation deutlich emotionaler, plakativer und nachhaltiger.

ViMP entwickelt seit vielen Jahren eine internationale Softwarelösung (Video Content Management System), die in der Kern-Funktionsweise mit YouTube vergleichbar ist. Die Produkte reichen von Video on Demand Portalen für kostenpflichtige Inhalte über WebTV bis hin zu E-Learning Plattformen.

Im Fokus stehen jedoch mehr und mehr Business Anwendungen für das Enterprise Umfeld. Das auf den internen Betrieb fokussierte Produkt unterstützt die video-basierte Kommunikation und Kollaboration in Unternehmen und trägt vor allem bei der Wissensvermittlung zu einer bedeutenden Produktivitätssteigerung und Kostenersparnissen bei. Unsere Mission ist, die Unternehmenskommunikation unter Einbezug von Bewegtbild effizienter und nachhaltiger zu gestalten.

Referenzkunden wie Audi AG, Boeing, Deutsche Bahn, Deutsches Krebsforschungszentrum, General Electric, GfK, Hewlett Packard, PSA Peugeot Citroen, Siemens Healthcare, oder Target Corporation belegen die Marktreife dieser Plattform. Darüber hinaus kann die Software über 55.000 internationale Kunden referenzieren.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.

Profil

Gründungsjahr

2010

Geschäftsmodell

B2B

Stage

Growth-Stage

MTZ-Bauteil

F

2. OG

Neuigkeiten aus der Welt der Startups

Aktuelles

Tangany schließt Seed-Runde mit 7 Millionen Euro ab

Tangany sammelt in seiner Seed-Runde 7 Millionen Euro ein. Nauta Capital führt die Finanzierungsrunde beim ...

Sono Motors startet Serien-Erprobungsphase

In den kommenden Monaten will Sono Motors den Sion erproben, validieren und zertifizieren, bevor das ...

Munevo gewinnt Digital Top50 Award

Munevo wird mit dem Digital Top50 Award in der Kategorie „Tech for Good“ ausgezeichnet. Das ...

Patient-Insights-Plattform XO Life erhält 2 Millionen Euro

Mit seiner Plattform will es XO Life PatientInnen ermöglichen, sogenannte Patient-Reported-Outcomes (PRO) standardisiert und datenschutzgerecht ...

NUI-Regionenranking: Landkreis München verteidigt Spitzenplatz

Das NUI-Regionenranking – kurz für neue Unternehmerische Initiative – trifft eine Aussage darüber, in welchen ...

Bioniq übernimmt Loewi

Das Londoner Unternehmen Bioniq übernimmt Loewi. Das Startup mit Sitz im Münchner Technologiezentrum (MTZ) hat ...

„Digitales Startup des Jahres 2021“: Munevo und Twaice ausgezeichnet

Fünf Gründungsteams wurden mit dem Preis „Digitales Startup des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Mit Munevo und ...

Motorenfabrik Hatz kauft Inecosys

Inecosys mit Sitz im Münchner Technologie Zentrum (MTZ) wurde 2014 von drei Doktoranden der Technischen ...

München unter den 20 innovativsten Städten der Welt

Die Studie unterteilt die Innovationslandschaft in verschiedene Bereiche, darunter die Höhe der Risikokapitalfinanzierung, Forschung und ...

München ist wachsender Hotspot für Innovationen und Entrepreneurship

Das Whitepaper zeigt, dass München in den verschiedensten Bereichen mit hoher Attraktivität von sich überzeugt. ...

Pionierkraft sammelt 750.000 Euro ein

Die Crowdinvesting-Kampagne des Münchner Startups auf Green Rocket lief so erfolgreich, dass innerhalb kürzester Zeit ...

E-Mobility-Startup Qwello sammelt 50 Millionen ein

Qwello konzentriert sich auf die Bereitstellung von innerstädtischer, öffentlicher Ladeinfrastruktur. Dafür betreibt das Münchner Startup ...