Zurück zur Übersicht

Die weltweit einzige 4-in-1 Organunterstützungstherapie

ADVITOS GmbH

Die ADVOS-Therapie ist das weltweit erste Verfahren zur kombinierten Multiorganunterstützung von Leber, Lunge, Niere und Säure-Basen-Haushalt. Basierend auf dem Prinzip der Albumin-Dialyse ermöglicht das ADVOS-Verfahren die extrakorporale flüssigkeitsbasierte Eliminierung von CO2, Lebertoxinen, wasserlöslichen und proteingebundenen Nephrotoxinen sowie die Korrektur von metabolischer und respiratorischer Azidose.
Multiorganversagen (MOV) ist eines der schwierigsten Probleme bei schwerkranken Patienten. Trotz erheblicher Fortschritte bei der Behandlung von Multiorganversagen bleibt die Sterblichkeitsrate hoch. Etwa 500 000 Patienten sterben jedes Jahr in Westeuropa und den USA auf Intensivstationen aufgrund von Multiorganversagen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird sich diese Zahl bis zum Jahr 2020 auf über 750.000 Todesfälle erhöhen.
Eine Studie der II. Medizinischen Klinik des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München zeigt, dass die ADVOS-Therapie auch die Behandlung von kritisch kranken COVID-19-Patienten positiv beeinflussen kann.

Profil

Gründungsjahr

2005

Geschäftsmodell

B2B

Stage

Growth-Stage

MTZ-Bauteil

A

2. OG

Neuigkeiten aus der Welt der Startups

Aktuelles

Tangany schließt Seed-Runde mit 7 Millionen Euro ab

Tangany sammelt in seiner Seed-Runde 7 Millionen Euro ein. Nauta Capital führt die Finanzierungsrunde beim ...

Sono Motors startet Serien-Erprobungsphase

In den kommenden Monaten will Sono Motors den Sion erproben, validieren und zertifizieren, bevor das ...

Munevo gewinnt Digital Top50 Award

Munevo wird mit dem Digital Top50 Award in der Kategorie „Tech for Good“ ausgezeichnet. Das ...

Patient-Insights-Plattform XO Life erhält 2 Millionen Euro

Mit seiner Plattform will es XO Life PatientInnen ermöglichen, sogenannte Patient-Reported-Outcomes (PRO) standardisiert und datenschutzgerecht ...

NUI-Regionenranking: Landkreis München verteidigt Spitzenplatz

Das NUI-Regionenranking – kurz für neue Unternehmerische Initiative – trifft eine Aussage darüber, in welchen ...

Bioniq übernimmt Loewi

Das Londoner Unternehmen Bioniq übernimmt Loewi. Das Startup mit Sitz im Münchner Technologiezentrum (MTZ) hat ...

„Digitales Startup des Jahres 2021“: Munevo und Twaice ausgezeichnet

Fünf Gründungsteams wurden mit dem Preis „Digitales Startup des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Mit Munevo und ...

Motorenfabrik Hatz kauft Inecosys

Inecosys mit Sitz im Münchner Technologie Zentrum (MTZ) wurde 2014 von drei Doktoranden der Technischen ...

München unter den 20 innovativsten Städten der Welt

Die Studie unterteilt die Innovationslandschaft in verschiedene Bereiche, darunter die Höhe der Risikokapitalfinanzierung, Forschung und ...

München ist wachsender Hotspot für Innovationen und Entrepreneurship

Das Whitepaper zeigt, dass München in den verschiedensten Bereichen mit hoher Attraktivität von sich überzeugt. ...

Pionierkraft sammelt 750.000 Euro ein

Die Crowdinvesting-Kampagne des Münchner Startups auf Green Rocket lief so erfolgreich, dass innerhalb kürzester Zeit ...

E-Mobility-Startup Qwello sammelt 50 Millionen ein

Qwello konzentriert sich auf die Bereitstellung von innerstädtischer, öffentlicher Ladeinfrastruktur. Dafür betreibt das Münchner Startup ...