Zurück zur Übersicht

Alles klar mit abiga

abiga GmbH

abiga ist ein Start-Up aus dem Herzen von München, das mit spannenden und innovativen Ideen für die gewerbliche Speiseresteentsorgung und Gebäudeentwässerung begeistert.
Neben ökologisch nachhaltigen Ideen der Nassmüllentsorgung, einer modernen Online-Monitoring-Plattform zur Anlagenüberwachung und attraktiven Finanzierungsmodellen ganzer Entwässerungsanlagen, bietet abiga auch alle zugehörigen Service- und Dienstleistungen an.

NASSMÜLLANLAGEN
Nassmüllanlagen setzen neue Maßstäbe für die Entsorgung von Speiseresten in Großküchen. Mit einer Nassmüllanlage vermeiden Sie Kreuzkontamination, Geruchsbelästigung, Kosten für Reinigung und Entsorgung sowie die Kühlung von Müll-Lagerräumen.

MONITORING-PLATTFORM abigaPortal
Im abigaPortal haben Sie jederzeit Zugriff auf die Betriebsdaten der an Ihren Standorten installierten Nassmüll- und Entwässerungstechnik, um den Zustand Ihrer Anlagen an zentraler Stelle kontrollieren zu können.

BETREIBERMODELLE
Bei abiga können Sie Ihre Nassmüllanlagen, Fettabscheider, Hebeanlagen & Co. inklusiver aller Service- und Dienstleistungen als Rundum-Sorglos-Paket zum monatlichen Fixpreis buchen.

Profil

Gründungsjahr

2020

Geschäftsmodell

B2B

Stage

Growth-Stage

MTZ-Bauteil

A

1. OG

Neuigkeiten aus der Welt der Startups

Aktuelles

Tangany schließt Seed-Runde mit 7 Millionen Euro ab

Tangany sammelt in seiner Seed-Runde 7 Millionen Euro ein. Nauta Capital führt die Finanzierungsrunde beim ...

Sono Motors startet Serien-Erprobungsphase

In den kommenden Monaten will Sono Motors den Sion erproben, validieren und zertifizieren, bevor das ...

Munevo gewinnt Digital Top50 Award

Munevo wird mit dem Digital Top50 Award in der Kategorie „Tech for Good“ ausgezeichnet. Das ...

Patient-Insights-Plattform XO Life erhält 2 Millionen Euro

Mit seiner Plattform will es XO Life PatientInnen ermöglichen, sogenannte Patient-Reported-Outcomes (PRO) standardisiert und datenschutzgerecht ...

NUI-Regionenranking: Landkreis München verteidigt Spitzenplatz

Das NUI-Regionenranking – kurz für neue Unternehmerische Initiative – trifft eine Aussage darüber, in welchen ...

Bioniq übernimmt Loewi

Das Londoner Unternehmen Bioniq übernimmt Loewi. Das Startup mit Sitz im Münchner Technologiezentrum (MTZ) hat ...

„Digitales Startup des Jahres 2021“: Munevo und Twaice ausgezeichnet

Fünf Gründungsteams wurden mit dem Preis „Digitales Startup des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Mit Munevo und ...

Motorenfabrik Hatz kauft Inecosys

Inecosys mit Sitz im Münchner Technologie Zentrum (MTZ) wurde 2014 von drei Doktoranden der Technischen ...

München unter den 20 innovativsten Städten der Welt

Die Studie unterteilt die Innovationslandschaft in verschiedene Bereiche, darunter die Höhe der Risikokapitalfinanzierung, Forschung und ...

München ist wachsender Hotspot für Innovationen und Entrepreneurship

Das Whitepaper zeigt, dass München in den verschiedensten Bereichen mit hoher Attraktivität von sich überzeugt. ...

Pionierkraft sammelt 750.000 Euro ein

Die Crowdinvesting-Kampagne des Münchner Startups auf Green Rocket lief so erfolgreich, dass innerhalb kürzester Zeit ...

E-Mobility-Startup Qwello sammelt 50 Millionen ein

Qwello konzentriert sich auf die Bereitstellung von innerstädtischer, öffentlicher Ladeinfrastruktur. Dafür betreibt das Münchner Startup ...