Zurück zur Übersicht

Pionierkraft bei Weconomy ausgezeichnet

Regina Bruckschloegl | 14. Oktober 2022

Pionierkraft bei Weconomy ausgezeichnet

Das MTZ-Startup Pionierkraft wurde bei Weconomy ausgezeichnet und erhält damit ein Jahr Unterstützung und die Möglichkeit zu Netzwerk-Treffen mit TopmanagerInnen der deutschen Wirtschaft.

Mit der Initiative Weconomy will die Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e. V. in Kooperation mit UnternehmerTUM und dem Handelsblatt zukunftsweisende Geschäftsideen fördern. Ziel des Wettbewerbs ist es, aus guten GründerInnen erfolgreiche UnternehmerInnen zu machen. Bei der Auswahl der Gewinner-Startups legen die JurorInnen auf einen Aspekt besonderen Wert:

„Mehr Diversität in der deutschen Gründerszene ist uns wichtig – deshalb achten wir bei unserer Auswahl auch darauf. Damit fördern wir nicht nur Vielfalt, sondern nutzen ein großes unternehmerisches Potenzial für die deutsche Wirtschaft“,

sagt Bettine Schmitz, Jury-Mitglied und CEO bei Auxxo Fund Management.

Dieses Jahr überzeugten zehn GründerInnen die Weconomy-Jury, darunter mit Pionierkraft auch ein Unternehmen mit Sitz im MTZ. Die Gewinner-Teams erhalten im Rahmen ihrer Auszeichnung Zugang zu einem Netzwerk von Fach- und Führungskräften bis hin zum Top-Management der deutschen Wirtschaft und erhalten ein Jahr Betreuung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen. Sie erhalten individuelle Unterstützung zu unterschiedlichen Themen wie Markteintritt, Produktentwicklung sowie Organisations- und Unternehmensentwicklung.

Pionierkraft will den Bau von Photovoltaik-Anlagen mithilfe seiner innovativen Hardware und digitalen Services realisieren. Das Münchner Startup bietet damit eine profitable Alternative zu heutigen Mieterstromkonzepten. Als One-Stop-Shop ermöglicht Pionierkraft ein Rund-um-Sorglos-Paket ohne administrative Aufwände und integriert PV-, Wärme- und Mobilitätsanwendungen für eine optimale dezentrale Energienutzung.

Neuigkeiten aus der Welt der Startups

Verwandte Artikel

MTZ beteiligt sich am Girls‘ Day

Das MTZ macht mit beim Girls' Day. Mädchen haben am 27. April 2023 die Gelegenheit, ...

Verso sichert sich Wachstumsfinanzierung

Die Nord Holding beteiligt sich am Münchner Startup Verso. Das 2010 von Andreas Maslo und ...

Munevo gewinnt Innovationspreis Bayern

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat gemeinsam mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und der Arbeitsgemeinschaft der ...

Industrieautomatisierung: Networking-Event TecEve! im MTZ

Am 25.10.2022 hat Munich Startup gemeinsam mit Munich Network ein Event zur Industrieautomatisierung im Münchner ...

Custom Surgical erhält 600.000 Euro von Luminate NY

Das Münchner Startup Custom Surgical hat den Outstanding Graduate Award des Luminate NY Optik-, Photonik- ...

Knowron erhält 1,8 Millionen Euro Seed-Finanzierung

Das KI-Startup Knowron entwickelt einen digitalen Assistenten für Servicetechniker. Mit der nun abgeschlossenen Seed-Finanzierung konnten ...